Gott ist Liebe
Friede mit Gott
Welche Wahrheit?
Gebet
Was mache ich jetzt?
Ist es nicht egal..?
Übergabegebet
Bibellese-Empfehlung
Party  ?!?
Schlusswort
Impressum

Herr Jesus Christus,

ich komme jetzt zu Dir, so wie ich bin.

Ich komme mit all meinen Schwächen und meinen Fehlern.

Ich weiß, dass Du mich trotzdem liebst,

deshalb möchte ich es jetzt festmachen.

Ich treffe jetzt die Entscheidung,

komm Herr Jesus, komm tiefer in mein Leben,

ich brauche Dich.

Mach mich rein mit Deinem Blut.

Ich öffne Dir die Tür meines Herzens

und nehme Dich als meinen Erlöserund Herr an.

Ich glaube,

dass Du für meine Sünden am Kreuz von Golgatha gestorben bist

und Du mit Deinem Blut für mich bezahlt hast.

Ich bitte Dich, übernimm Du die Herrschaft über mein Leben.

Ich glaube es und danke Dir, dass Du aus den Toten auferstanden bist,

Sohn Gottes bist und nun Dir die Macht gegeben ist.

DANKE, dass Du mich errettet hast,

dass mein Name in Deinem Buch geschrieben ist.

Ich glaube es, ich empfange es, ich werde Dir folgen,

Heiliger Geist helf mir bitte!

Amen

 

 

oder ein anderes, anders formuliert:

 

Herr Jesus Christus,

ich komme jetzt zu Dir,

so wie ich bin mit all meinen Schwächen und meinen Fehlern.

Es tut mir leid, dass ich erst jetzt begreife,

dass Du mich immer geliebt hast und liebst.

Ich danke Dir für Deine Liebe

und treffe jetzt die Entscheidung und bete:

Komm Herr Jesus jetzt tiefer in mein Leben, ich brauche Dich.

Mach mich rein mit Deinem Blut.

Ich öffne Dir die Tür meines herzens und nehme Dich Jesus,

als meinen Erlöser, Chef und Gott an.

Ich glaube, dass Du für meine Sünden am Kreuz von Golgatha gestorben bist

und dass Du mit Deinem Blut für mich bezahlt hast.

Ich übergebe Dir die Herrschaft über mein Leben,

erfülle mich ganz und immer wieder mit dem Heiligen Geist

und leite Du mich, somit.

Ich glaube und danke Dir,

nun auch ein Teil der Familie Gottes zu sein

und in Deinem Königreich Bestand zu haben.

Helfe mir bitte auch im Prozess dahin, amen!